Entwässerungssysteme

Das richtige Gefälle erspart viele Probleme

Das Oberflächenwasser, welches sich durch Regengüsse auf Pflasterflächen sammelt, wird über das Gefälle in der Pflasterdecke oder auch über Flussbahnen (Rinnen) zum Abfluss geleitet. Deswegen werden Pflasterbelege bzw. das Gefälle des Belags bei der Planung nach ihrer Art (Natur oder Betonstein) eingeordnet. Dementsprechend benötigen Pflasterdecken je nach Beschaffenheit ihrer Oberfläche ein dazu abgestimmtes Gefälle.

Bei Betonsteinen ist das Gefälle meistens geringer als bei Natursteinen.